logo

über 90 Jahre Qualität – made in Germany

  • 2014

    Entwicklung und Herstellung der Steckverbinderserie BNCpro für 4K ( 12G)

  • 2014

    Vertrieb des gesamten Kabelsortiments von Draka/ Prysmian Group als Premiumpartner

  • 2013

    Vertrieb von Koaxial- und Triaxialkabeln von Draka/ Prysmian Group

  • 2012

    ISO-Zertifizierung 9001:2008

  • 2012

    Umzug vom Standort Erlangen nach Forchheim, in ein moderneres und größeres Firmengebäude

  • 2011

    Betriebsübernahme und Umfirmierung in Damar & Hagen Stecksysteme GmbH unter der Geschäftsführung von Herrn Reichardt

  • 2009

    Herstellung von Koaxial-Steckverbindern der Serie 1,0/2,3 nach DIN 47297 (75 Ohm) für die Übertragung von HDTV-Signalen – bspw. bei Kreuzschienen von Miranda Nvison

  • 2000

    Entwicklung und Herstellung der beiden Steckverbinderserien Video HDTV und BNC HD für das HDTV-Format 1,5 bzw. 3 Gbit/s

  • 1995

    Umfirmierung in Damar & Hagen GmbH

  • 1994

    Herstellung mehrerer Steckverbinderserien mit Push-Pull Verriegelung für den professionellen Audiobereich

  • 1992

    Entwicklung und Herstellung der beiden Steckverbinderserien DS und BNC DS für das SDI-Format mit 270 MBit/s

  • 1990

    Produkterweiterung um Steckfelder mit Steckverbindern von Damar & Hagen

  • 1980

    Entwicklung und Herstellung der Steckverbinderserie ARD-Triax für Fernsehkameras mit Triaxialkabelanschluss

  • 1975

    Entwicklung und Herstellung der 39-poligen Steckverbinderserie für Fernsehkameras (KA 64)

  • 1973

    Herstellung von BNC-Steckverbindern nach MIL in 50 und 75 Ohm für den HF-Bereich

  • 1946

    Herstellung von DIN-Steckverbindern für den HF-Bereich

  • 1940

    Herstellung von Telefonstöpseln ZB 08 und ZB 10

  • 1935

    Herstellung von Steckverbindungen für den NF-Bereich

  • 1922

    Gründung des Unternehmens Damar & Hagen durch Herrn Damar und Herrn Hagen, zur Herstellung von HF-Bestrahlungsgeräten für den medizinischen Bedarf